Mountainbike and Bed
Doccione di Sotto, Toscana
Das Schild sagt es, Poggio Baralla, nicht weit vor den Toren der Stadt, aber hoch genug ...

Donnerstag ist Markt in Bibbiena. Ein Pannino mit Porchetta, Eis und ein Capuccino machen die Sache noch interessanter. Los geht’s wieder am Haus, aber in ungewohnter Richtung: bergab nach Biforco. Kurz vorher biegt man ab nach Scapruggine/Aioli und folgt dem Weg 068 bis zum Mulino di Corezzo. Ein kurzes Stück auf der Straße bergauf. Man verlässt die Straße nach links in Richtung Frassineta, das Schieben durch den Wald bergauf lässt sich nicht vermeiden. Man durchquert Frassineta und folgt Weg 073 bis zur Kreuzung Quattro Vie. Dort biegt man links ab und fährt auf Weg 072 bis zum Poggio Baralla. Von da aus müssen wieder einmal die Bremsbeläge zeigen, was sie können. Über Gressa geht es ständig bergab bis nach Bibbiena.


Singletrailskala-Einteilung S2, Abfahrt nach Gressa z.T. S3

 gpx file

weiter 9.1

... das garantiert eine tolle, schnelle zum Teil technisch anspruchsvolle Abfahrt ├╝ber Gressa bis nach Bibbiena.
Top | doccionedisotto@gmail.com